Vergrößern
 
Sie sind hier: Sommer » Heimatmuseum Daxstein

Heimatmuseum Daxstein

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region Sonnenwald...

Das Heimatmuseum ist in der ehemaligen Daxsteiner Schule untergebracht. Das Gebäude wurde 1928 erbaut, im Jahr 1967 musste die Schule aufgelöst werden. In den Folgejahren wurde „die Schule“, wie sie weiterhin genannt wurde, als Wohnhaus genutzt. Die Familie Scheiter kaufte das Anwesen 1979, schon ein Jahr später öffnete das private Heimatmuseum.

Heimatliche Sammlungen:

Sehr gut erhaltene Dokumente und Gegenstande des täglichen und des geistigen Lebens lassen Geschichte lebendig werden.
Ob historische Berufe, landwirtschaftliche Maschinen, religiöse Volkskunst oder Haushaltsgeräte der Hausfrau von damals – jedes liebevoll gesammelte Original vermittelt hautnah das Leben, wie es früher war.

Zahlreiche Schriftstücke und Unikate aus beiden Weltkriegen sowie eine umfangreiche Sammlung aus der ehemaligen DDR lassen auch die jüngere Vergangenheit in realistischer Deutlichkeit Revue passieren.
 
Das Museum ist täglich geöffnet, eine telefonische Anmeldung ist erwünscht. Der Eintritt ist frei.

 
Kontakt:
Familie Scheiter
Daxstein 34
Tel.: 09907 / 965 oder 09907/1468
Fax: 09907/87 15 79
 
waiting