Vergrößern
 
Sie sind hier: Orte » Innernzell

Innernzell

In der Region Sonnenwald - Rund um den Brotjacklriegel 1011 m.
Innernzell ist eine ländlich idyllische Gemeinde mit 1706 Einwohnern.

Die Gemeindestruktur setzt sich wie folgt zusammen: Innernzell hat sowohl einen Kindergarten, als auch eine Grundschule. Eine Arztpraxis ist ebenfalls am Ort. Zu Gewerbe und Branchen gehören die gepflegte Gastronomie, Metzgerei und Bäckerei mit frischen Produkten aus der Region, der E-Aktiv-Markt, eine Bank, sowie holzverarbeitende Betriebe und auch Hoch- und Tiefbau. Nicht zu vergessen sind die 110 Gästebetten, die den Urlaubern Unterkunft für einen erholsamen Urlaub inmitten des Bayerischen Waldes bieten.

 

Folgende Einrichtungen runden das Angebot in Innernzell ab: der Tennisplatz und weitere Sportplätze für Ballsport und Ausdauertraining. Zum Schwimmen befinden sich in der nahen Umgebung Hallen- und Freibäder sowie schöne Landschaftsweiher. Zahlreiche Wanderwege laden zum Spaziergang an der frischen Luft ein und im Winter kann man beim Langlaufen auf der gespurten Loipe die Natur genießen.

Die Kegelbahnen bieten Unterhaltung und Spaß für Gruppen und Familien und wer es lieber ruhig mag, kann sich mit einem schönen Buch aus der Bücherei zum Schmökern zurückziehen.


Geschichte:

Der Ort Zell wird urkundlich erstmals 1195 erwähnt. Der Name stammt von einer ursprünglich am Ort vorhandenen Einsiedlerklause, die zur Zeit des heiligen Gunthers zu Beginn des 11. Jahrhunderts hier errichtet worden sein dürfte.

Um diese Einsiedlerzelle herum entstanden Häuser und Anwesen, es wurde ein Kirchlein gebaut und damit war der Pfarrort gegründet. 1429 erhielt der Ort schließlich den Namen Innernzell.

Kontaktangaben:
Gemeinde Innernzell
Schulstraße 3
94548 Innernzell
Tel.: 08554 / 735
Fax: 08554 / 1400

E-Mail-Adresse:
innernzell@region-sonnenwald.de

Internet:
www.region-sonnenwald.de
waiting